Biografie

Meine Kurzbiografie und mehr über mich

Tânia Flores Hoffmann

Tânia Flores Hoffmann

Fotografin
  • Ich liebe meinen Job! Es gibt nichts was mich glücklicher macht als schöne Fotografien zu erstellen, die die Schönheit in jedem Menschen, das Besondere, das Außergewöhnliche erfassen und wiederspiegeln.
  • Ich bin Mutter einer wundervollen, cleveren und lustigen Tochter, die voller Leben und Energie ist und mich jeden Tag zum Lachen bringt.
  • Ich bin die Frau eines mich immer unterstützenden und mir helfenden Ehemannes.
  • Ich liebe die Sonne, das Meer, Eiscreme, Musik und natürlich meine Kamera.

Mein Name ist Tânia Flores Hoffmann. Ich wurde in Portugal geboren und bin in Lissabon aufgewachsen. Seit 2010 lebe und arbeite ich in Deutschland, erst in Bonn, seit 2011 in Siegburg. Fotografie ist für mich eine Lebenseinstellung. Mit all ihren Facetten und Möglichkeiten sich auszudrücken, wurde sie schon in jungen Jahren zu meiner größten Leidenschaft. Ich bin der Überzeugung, dass man Leidenschaft durch nichts ersetzen kann, und das spüren meine Kunden auch. Diese Leidenschaft für das, was ich als Fotografin tue lässt die Arbeit zum Spaß werden, und dieser Spaß übertragt sich auf meine Kunden und damit auf die fotografischen Resultate. Anfang 2014 habe ich meinen bis dato Nebenberuf zum Beruf gemacht und arbeite als selbständige Fotografin im Raum Siegburg und Umgebung sowie in ganz Deutschland und auch weiterhin in Portugal. Meine fotografischen Schwerpunkte liegen im Bereich der Hochzeitsfotografie, Neugeborenen- und Schwangerenfotografie, Babys, Kinder und Familien sowie Porträts und Peoplefotografie. Darüber hinaus arbeite ich auch im Bereich Werbung und Fashion sowie Food- und Produktfotografie. Musik-, Konzert- und Bandfotografie ist eine weitere große Liebe von mir.

Als ich ein Kind war, genauer gesagt als ich ein 8 Jahre altes Mädchen war, bekam ich meine erste Kamera von meinem Großvater geschenkt. Es war Liebe auf den ersten Blick, ich habe die Kamera nicht mehr aus der Hand gegeben und diese Leidenschaft ist über die Jahre immer weiter gewachsen. Ich erinnere mich noch ganz genau wie ich meine ersten Fotos geschossen habe. Schon damals war mir bewusst wie besonders es ist, einen Moment für immer auf einem Bild einzufangen. Nach dem Abitur habe ich in Lissabon studiert und im Jahr 2000 meinen Master in Psychologie gemacht. Danach habe ich bis zu meinem Umzug nach Deutschland als Entwicklungspsychologin in der Kinderfrühförderung sowie als Dozentin im Bereich Entwicklungsstörungen in verschiedenen Institutionen und Universitäten gearbeitet. Schon während des Studiums und später nebenberuflich war die Fotografie mein ständiger Begleiter. Meine Arbeiten wurden in Bildbänden und internationalen Musikmagazinen veröffentlicht und viele berühmtTânia Flores Biographye Bands haben meine Bilder für ihre Promotion oder Albumcover verwendet. Ich wurde und werde regelmäßig zu internationalen Fotoausstellungen eingeladen. Ich bin verrückt nach Licht. Licht ist das tollste Werkzeug der Natur. Zu sehen wie sich Formen und Konturen aus Licht und Schatten ergeben und steuern lassen ist einfach faszinierend. Und das allergrößte ist, wenn man über das Licht das Auge des Betrachters bewusst über das Foto und seine Aussage wandern lassen kann. Licht erlaubt mir, Stimmungen zu schaffen und zu steuern. Mögen sie nun gefühlvoll, verspielt, verträumt, romantisch oder auch mysteriös sein. Ich sehe die Kunst der Fotografie als einen subtraktiven Prozess, ein destillieren der Realität in eine ganz persönliche Vision. Dazu benutze ich die Werkzeuge der modernen digitalen Fotografie, um die Emotionen des Momentes wenn ich auf den Auslöser drücke, für immer festzuhalten. Ich bin keine sehr theoretische Fotografin. Ich bin Autodidaktin. Natürlich kenne und beherrsche ich die Regeln und Methoden und die Technik. Aber im Endeffekt probiere ich lieber aus und experimentiere, mache einfach Fotos und arbeite so lange dran, bis ich das gewünschte Ergebnis und Ziel erreicht habe. Ich habe auch keine Angst vor Fehlern. Sie helfen mir nur, mich ständig zu verbessern auf dem Weg zum perfekten Bild. Mein Ziel und meine Leidenschaft sind es tolle Fotografien zu erstellen, die Sie für alle Jahre glücklich machen, wann immer Sie sich Ihre Bilder anschauen. Ich mache dies mit viel Liebe und einem Auge fürs Detail. Jeder Mensch, den ich sehe ist speziell und einzigartig und hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Ich möchte helfen, diese Geschichte festzuhalten und Erinnerungen für Sie zu schaffen, die Sie sich immer gerne ansehen und über Generationen weiterreichen können. Ich freue mich darauf, Ihre Geschichte zu erzählen.