Hochzeitsfotografie 2018

Liebe Hochzeitspaare (bisherige und künftige), liebe Interessenten, liebe Partner und Unterstützer,

bevor ich auf das kommende Jahr im Bezug auf die Hochzeitsfotografie eingehe, sei mir ein ganz kurzer (vom Zeitpunkt noch früh gewählter) Rückblick auf die sich jetzt doch dem Ende neigende Hochzeitssaison 2017 gestattet. Auch wenn noch zum Glück ein paar Hochzeiten anstehen.

Das Jahr 2017 war für mich in allen Bereichen wieder ein ganz besonderes. Die Hochzeitsfotografie erfüllt mich mit so viel Stolz und Freude. Und ich bin so froh hier meine fotografische Heimat zu haben! Wir (also mein zweiter Hochzeitsfotograf und ich) haben es geschafft, alle unsere Hochzeitspaare mehr als nur glücklich und zufrieden zu machen. Ein Jahr voller Emotionen, Herausforderungen, unbeschreiblicher Momente und Gefühle. Ich habe natürlich auch dieses Jahr wieder einige Tränchen in den Sucher meiner Kamera vergossen :-) wenn sich Braut und Bräutigam das erste Mal zu Gesicht bekommen haben, vor Stolz platzende Brautväter ihre Töchter in die Kirche geführt haben, aber auch wenn in bewegenden Hochzeitsreden oder Fürbitten derjenigen gedacht wurde, die ich nicht das Glück hatte für die Hochzeitspaare noch auf Fotos festhalten zu können. Und ja, es gab auch kleine Fehler, technische Problemchen und wie immer einiges zu lernen und sich weiterzuentwickeln (alles andere wäre auch schlimm!). Aber glücklicherweise hatte nichts davon auch nur ansatzweise einen negativen Einfluss auf die Ergebnisse, die Hochzeitsfotos! Warum? Na, akribische und professionelle Vorbereitung und sicherer und schneller Umgang mit speziellen Herausforderungen und Situationen gehören bei uns zu unseren Top-Eigenschaften!

An dieser Stelle gilt mein Dank allen Hochzeitspaaren, die mir dieses Jahr ihr Vertrauen geschenkt haben. Ich danke Euch für die tollen Worte und das unbeschreibliche Gefühl, nicht nur einfach geliefert zu haben, sondern für Euch etwas ganz Spezielles geschaffen zu haben. Danke auch allen Ansprechpartnern und unterstützenden Hochzeitsgästen, von denen es auch dieses Jahr wieder unheimlich viele gegeben hat und die damit jede Hochzeit für sich zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Ihr seid die Besten!

Genug über 2017, lassen wir einen Blick auf die Hochzeitssaison 2018 werfen. Ich werde, nachdem ich dieses Jahr schon einige Hochzeiten in meinen Heimatland Portugal fotografieren durfte, nächstes Jahr noch mehr und größere Slots in Portugal anbieten. Das heißt, dass die Termin in Deutschland etwas knapper werden. Deshalb meine große Bitte: wenn Ihr nächstes Jahr heiratet oder jemanden kennt, der heiratet und sich im Vorbereitungsfenster auf der Suche nach dem Hochzeitsfotograf befindet, dann kontaktiert mich bitte so schnell wie möglich. Ich bin dieses Jahr noch zwei Mal in Portugal, aber wir finden sicher schnell und unkompliziert Termin für ein erstes Treffen.

Habt Ihr denn selber schon einmal darüber nachgedacht, im Ausland, am Strand, in der Sonne, am Meer zu heiraten? Dann schaut Euch bitte direkt einmal diese Webseite von mir an.

Also, der Run auf die Termine für die Hochzeitsfotografie in 2018 ist eröffnet! Ich freue mich schon sehr auf Eure Anfragen und die nächste überwältigende Hochzeitssaison.

Eure Tânia